Zündschlüssel

C 4: Für ökumenische Anlässe

  1. Abwûn
  2. Lied der Toleranz
  3. Wenn Menschen mit dem Herzen seh’nn
  4. In nomine domini amo
  5. Freiheit – Einheit – Liebe / In necessarris unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas
  6. Selig …, Lied zur Bergpredigt
  7. Vor dir ist Freude, Freude in Fülle (Psalmtext)
  8. Hören und schweigen – mit ganzem Herzen, üben für Frieden
  9. Friedenslied für Gesang in verschiedenen Sprachen
  10. Ich danke für diese Stunde
Advent:
  1. Alles hat seine Zeit
  2. Tauet auf, vereiste Seelen (Lied mit neuem Text zur Melodie von „Tauet Himmel …“)
  3. Du siehst nur mit dem Herzen gut
Für Weihnachten:
  1. Es war inmitten einer Nacht und: Danke, herzlich danken wir
  2. With you
  3. Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  4. Lieben – mit ganzem Herzen
  5. Frieden
Neujahr:
  1. Kommet und singet, wir singen mit Freude
  2. Mit dem Herzen sehen
  3. Fair – mit Sinn für Menschlichkeit (Lied mit Melodie zum Schweizerpsalm)
  4. Von guten Mächten wunderbar geborgen. Version mit neuen Zusatzstrophen
  5. Wechselnde Pfade, Schatten und Licht
  6. Alles hat seine Zeit. Lied zu den Jahreszeiten der Liebe
  7. Wenn ich fühle auf dem Weg zum Ziel (Zusatzstrophe zu „Alles leben strömt aus dir“)
Fasnacht (z.B. Fasnachtssonntag) (u.a.):
  1. Ver-rückt. Und dann ? – Lied mit Melodie von „O du lieber Augustin“ ¨Fortsetzung
  2. Die Zeit ist da, wir fangen an
  3. Love it or change it
  4. Heute gibt es Grund zum Lachen (neue Strophe zu „Ob wir rote, gelbe Kragen…“)
  5. Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen
Aschermittwoch und Fastenzeit:
  • Seele des Menschen, wie gleichst du dem Wasser
  • Wie lange noch muss ich Schmerzen ertragen
  • Halt an, wo läufst du hin ?
  • Alles hat seine Zeit. Gedicht zu den Jahreszeiten der Liebe.
  • Ich glaube an die Sonne, auch wenn sie nicht scheint …
Ostern:
  1. Leben – mit Zeit für Menschlichkeit
  2. With you I can be
  3. Gottes Reich ist, wo Liebe lebt
  4. Alles hat seine Zeit
  5. Amo vitam
  6. Danke, herzlich danken wir
 Pfingsten:
  1. Die Kraft des Lebens
  2. Sei willkommen, guter Geist (Gedicht mit Elementen aus der Pfingstsequenz
  3. Lebenskraft ist wo Liebe lebt
  4. Danke
Taufe:
  1. Ganz gmüetlich schnuufe
  2. Höre und schweige
  3. Sei willkommen, guter Geist (Pfingstgedicht)
  4. Leben lieben …, Lied zum neutestamentlichen Hauptgebot
  5. With you / mit dir
  6. Für meine Hände, für deine Hände: Unserm Schöpfer danken wir
Hochzeit:
  1. Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  2. Lieben – mit ganzem Herzen
  3. Mach auf deine Augen und Ohren
  4. Alles hat seine Zeit
  5. Danke, herzlich danke ich (mit der Melodie „Großer Gott wir loben dich)
  6. Amo vitam
Trauer- und Gedenktage:
  1. Agios Theos – Kyrie eleison
  2. Du kannst nicht tiefer fallen als in Gottes Hand
  3. Leben mit dir und mir (zu „Näher mein Gott zu dir“)
  4. Von guten Mächten wunderbar geborgen
  5. Geborgen und vertrauen (Lied mit Melodie „So nimm denn meine Hände“)
  6. Wo Freunde sind und Abschied nehmen
Sonntage und Glücksmomente während der Woche:
  1. Amo vitam
  2. Hebst sich das Glück… (Lied mit Text von J.W.v. Goethe)
  3. Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen
  4. Ich will bei der Wahrheit bleiben (Lied zum Leitmotiv von Gandhi)
  5. Lass erneuern unser Denken (Lied mit Melodie von J.S.Bach: Jesus bleibet meine Freude)
  6. Leben mit dir und mir
  7. Licht auf meinem Weg
  8. Lieben – mit ganzem Herzen
  9. Nun darf ich neu vertrauen (Lied mit Melodie von „So nimm nun meine Hände“)
  10. Gott ist mein Hirt, ich freue mich
  11. Ob ich schon wandere im finsteren Tag,  Lied zum Psalm 28
  12. Schläft ein Lied in allen Dingen
  13. Was du tust, das tue froh … (Lied zu einer Anregung von Augustinus)
  14. Laudate et benedicite
  15. Heute feiern wir mit Freude. Lied mit Beethoven- Melodie
1.August (Geburtstag der Schweiz)
  1. Heute will ich singen
  2. In Gemeinsamkeit zu leben: CH-Lied mit Melodie von Paul Huber
  3. 10 Strophen zur Melodie des Schweizerpsalms
  4. Lied der Freude. 3 Strophen zur Melodie der Europahymne
Dank-, Buß- und Bettag:
  1. Laudate dominum
  2. Laudate et benedicite
  3. Kehrt um zum Weg …
  4. Du kannst nicht tiefer fallen als in Gottes Hand
  5. wer erfüllt Gottes Willen ?
  6. Diligam te domine (zur Melodie des Schweizerpsalms)
  7. Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  8. Om Schalom. Lied zur Bergpredigt
  9. Gratiam
Erntedank:
  1. Alles hat seine Zeit. Lied mit Gedanken zu den Jahreszeiten der Liebe
  2. Agios Theos
  3. Gratias
  4. Danke, herzlich danken wir
Weltfriedenstag:
  1. Steht auf…, Lied für Friedenskultur – mit alter Melodie (Internationale) und neuem Text
  2. Lied der Toleranz: Für jeden Glauben ist unser Land groß genug
  3. Respect diversity („Lets agree …”)
  4. Frieden
  5. Verständigung fördern („Mach auf deine Augen und Ohren“)
  6. Leben – mit Zeit für Menschlichkeit
  7. Agree to disagree
  8. Let me love and let it be / Lied mit der Melodie von “Love me tender”
  9. Ich will bei der Wahrheit bleiben / Lied zu einem  Leitmotiv von Mahatma Gandhi
  10. Wo Menschen sind und Frieden schließen / Lied mit Melodie von W.A. Mozart
Ebenfalls abrufbar sind Vorschläge für
  • Jubiläen
  • Tischlieder und
  • Lieder zum Aktivieren, z.B. für Bewegungsspiele und Training

Auskunft: BARKLAND, Kontaktstelle c/o Dr. Peter Rohner, p.ro@well-win.com

Kommentare sind geschlossen.