BARKLAND-Sammlung

Zum Wohl für alle – mit Leib und Seele:
Leben und gemeinsam Lebensqualität gewinnen

Module aus der BARKLAND-Sammlung:

  1. Texte für Lesung mit Musik und Gelegenheit zu Austausch
  2. Musik zum Nachdenken, Erkennen und Handeln, ohne Worte (engl.: well-win music)
  3. Lieder
    Lieder für ökumenische Anlässe
  4. Texte
  5. Bilder

A. Texte für Lesungen mit Musik

  • Manche Texte lassen sich mit Melodien verbinden. Hörbare Inhalte sind mit einem Ohr-Symbol gekennzeichnet. Dazu sind Musiknoten abrufbar  (zum Aufrufen: einfach anklicken).
  • Außerdem sind für einige Lieder auch sichtbare Musiknoten bereit gestellt. Diese sind mit einem Symbol für visuelle Noten bezeichnet (zum Download: einfach anklicken).

Modul 1:

Leben wollen – gemeinsam Lebensqualität gewinnen
  1. Klänge zum Einstimmen, mit Motiv zum Ermutigen (Beispiel: Oh du lieber Augustin plus Fortsetzung)
  2. Humorfresser. Kurzgeschichte
  3. Warum so viel Stress ?- Impulse für klares Erkennen, mit geistigem Rundumblick
  4. Bemerkungen von Albert Einstein
  5. Aufbruch zum Befreienden. Geschichte mit realem Hintergrund
  6. Gedanken bei einem Baum
  7. Amazing grace- Melodie

Modul 2:

Frei werden und erfreuen
  1. Musik: Frei atmen , ohne Worte
  2. Lass die Atmung frei . Lied
  3. Wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch (Hölderlin)
  4. Om M.P.H.
  5. Tut dem Leib etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen (Teresa von Avila)
  6. Abwun
  7. Sei willkommen. Impulsverse mit Elementen aus der Pfingstsequenz
  8. Vertrauen
  9. Leben mit dir und mir. Lied mit Melodie aus dem Titanic-Film (Näher mein Gott zu dir)
  10. Sinn finden und Sinn geben
  11. Ja. Pachelbel-Variation
  12. Die Kraft des Lebens. Lied
  13. Strong by love
  14. Amo vitam

Modul 3:

Das Leben feiern
  1. Zum Einstimmen: Musik ohne Worte
  2. Heute ist Zeit für gemeinsames Feiern
  3. Zum Geburtstag (Beethoven-Melodie ohne Text)
  4. Gedanken bei einem Baum
  5. Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  6. Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

Modul 4:

Alles hat seine Zeit
  1. Abwun (aramäisch: Vater, Papa). Klänge zum Freiwerden
  2. Schnell – schneller… halt an
  3. Klänge zum Innehalten und Nachdenken
  4. Es war inmitten einer Nacht, da zeigte sich ein Licht
  5. Alles hat seine Zeit. Klänge zu den Jahreszeiten der Liebe. Gedicht
  6. Lieben – mit ganzem Herzen
  7. Wenn einer allein träumt …, wenn wir gemeinsam träumen…
  8. Theo vor einer Frage: Was hält die Welt im Innersten zusammen ?  
  9. Wer wird frei … ?
  10. Hebt sich das Glück

Modul 5:

Nahrung für die Seele
  1. Flow. Naturklang ohne Worte
  2. Meine Seele nährt sich von dem woran sie sich freut (Augustinus)
  3. Gaudeo. Das Geheimnis eines Lebenskünstlers
  4. Amazing grace- Melodie. Version O
  5. Ein König, der Gott suchte. Geschichte mit Motiv von Leo Tolstoi
  6. Von guten Mächten wunderbar geborgen
  7. Danke

Modul 6:

Wo Gefahr ist, wächst auch das Rettende, oder: Glücksmomente zwischen Lust und Frust
  1. Musik ohne Worte: Fantasie bei einer Wurzel
  2. Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch (Hölderlin)
  3. Lass erneuern unser Denken
  4. Fantasiedialog im Anschluss an einen Kernsatz der Bibel (Deus est caritas) und eine Bemerkung von Friedrich Nietzsche: Das Christentum hat dem Eros Gift zu trinken gegeben. Er ist daran nicht gestorben, aber zum Laster entartet.
  5. Leben lieben. Lied für mentales Entgiften, Erneuern, Freiwerden und Stärken
  6. Mit dir / With you

Modul 7:

Zeit für Erholung – mit Körper und Geist
  1. Musik:  Ruhe finden und Heilung fördern
  2. Tut dem Leib etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen (Teresa von Avila)
  3. Musik: Grounding
  4. Kurzgeschichte: Radieschen im Management. Einem Erfolgsgeheimnis auf der Spur
  5. Musik: Ja
  6. Jonas. Kurzgeschichte „Wald der Erleuchteten“, zur Frage nach dem Einleuchtenden
  7. Musik: Lass die Quelle … Liebe sein

Modul 8:

Verständigung fördern und gewinnen, ohne der Seele zu schaden
  1. Abwun (aramäisch: Vater, Papa). Klänge zum Einschwingen für Freiwerden und Grundvertrauen
  2. In Stress-Situationen hilft oft etwas anderes als erregtes Reden
  3. Geschichte eines gewaltosen Siegers: Winner
  4. Mach auf deine Augen und Ohren. Impulsvers für kreative Kommunikation
  5. Love it or change
  6. Man sieht nur mit dem Herzen gut
  7. Omiram. Meditative Reise nach Innen
  8. Frieden- Schalom – Salam. Lied für Gesang in verschiedenen Sprachen

B. Musik ohne Worte

Grounding
Recreation. Album mit 12 Singles
  1. Basis Tom 528 / Kissing you
  2. Achtsamkeit / Awareness
  3. Auf dem Weg / Dreaming of love
  4. Kreative Ruhe / Home
  5. Grounding / Holding, with you
  6. Klangvitamin B2
  7. And share the colours of peace in your heart
  8. Berührung / Touch
  9. Elegie / Inside me, inside you
  10. Blume Botschaft einer /Awaking, opening eyes
  11. Vertrauen / Come in. Invitation
  12. Abwûn- Melodie, together as one
  13. Klangschale. Time for silence
Supporting for Health in memoriam E. Bach, with 528 Hz
  1. Agrimony
  2. Aspen
  3. Beech
  4. Cerato
  5. Chestnut Bud
  6. Elm
  7. Holly
  8. Honeysuckle
  9. Larch
  10. Olive
  11. Red Chestnut
  12. Rock Rose
  13. Rock Water
  14. Sweet Chestnut
  15. Water Violet
  16. White Chestnut
  17. Willow
  18. And share the colours of peace
  19. Frei atmen 04
  20. From minor to mayor
  21. Melody for free breathing
  22. Sound field P1, Pachelbel
  23. Love it or change, Version
  24. Wenn es eilt: Ruhe bewahren
  25. Peace over the ocean
Melodies with rhythms in pop style
  1. Don’t worry. Country beat
  2. Relaxed. Glassen vorbereiten
  3. Happy driving 8 Hawaii
  4. Fox. Flott, F1
  5. Prepairing. Drive 60
  6. Slow Beat. Langsam aber sicher
  7. Intermezzo. Smile. Zwischenspiel
  8. Ermutigen. Fox
  9. Yes. Ja. Zitterfox
  10. Take it easy, V2, Swing. Nimm’s leicht
  11. Promoting. Shuffle. Flott voran
  12. Relaxed waiting.Beat
  13. Happy …
  14. Happy Beat 05Swing. Why not ?
  15. Panta rhei
  16. Enjoy it. Slow Beat. Lustwandeln (gut für freie Bewegung)
  17. Smiling with Slow Rock
  18. Happy Beat with Spanish Guitar. Smile V2
  19. Just in time

C. Lieder. Melodien mit Kurztexten

Für diese Lieder können Musiknoten heruntergeladen werden (Download durch Klick auf den Titel)
Übersicht in alphabetischer Reihenfolge:

  • Abwûn
  • Agios Theos – Kyrie eleison
  • Agree to disagree
  • Alles hat seine Zeit. Refrain
  • Alles hat seine Zeit. Lied mit Gedicht zu den Jahreszeiten der Liebe
  • Alles weg. Alles weg ? Lied mit Melodie von „O du lieber Augustin“
  • Amo vitam
  • Dank sei dir
  • Danke
  • Danke, herzlich danken wir
  • Die Kraft des Lebens
  • Diligam te domine (zur Melodie des Schweizerpsalms)
  • Du kannst nicht tiefer fallen als in Gottes Hand
  • Du siehst nur mit dem Herzen gut
  • Die Zeit ist da, wir fangen an
  • Es war inmitten einer Nacht und: Danke, herzlich danken wir
  • Fair – mit Sinn für Menschlichkeit (Lied mit Melodie des Schweizerpsalms)
  • Freiheit – Einheit – Liebe / In necessarris unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas
  • Friedenslied für Gesang in verschiedenen Sprachen
  • Frieden
  • Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen
  • Für meine Hände, für deine Hände: Unserm Schöpfer danken wir
  • Ganz gmüetlich schnuufe
  • Geborgen und vertrauen (Lied mit Melodie „So nimm denn meine Hände“)
  • Gott ist mein Hirt, ich freue mich
  • Gottes Reich ist, wo Liebe lebt
  • Gratiam
  • Gute Freunde leben hier, Melodie des Schweizerpsalms mit traditionellen und neuen Strophen
  • Hebt sich das Glück… (Lied mit Text von J.W.v. Goethe)
  • Heute feiern wir mit Freude. Lied mit Beethoven- Melodie
  • Heute gibt es Grund zum Lachen (neue Strophe zu „Ob wir rote, gelbe Kragen…“)
  • He jo, komm wir fangen an, dehnen – strecken: so wie jeder kann
  • Heute will ich singen
  • Höre und schweige
  • Heut ist ein Tag der Freude bringt (mit der Melodie von „Wenn alle Brünnlein fließen“)
  • Hunger habe ich, und ich freue mich, dass es bald zu essen gibt
  • Hüpfe, spiele, spiel mit mir
  • Ich danke für diese Stunde
  • Ich glaube an die Sonne, auch wenn sie nicht scheint …
  • Ich will bei der Wahrheit bleiben / Lied zu einem Leitmotiv von Mahatma Gandhi
  • In Gemeinsamkeit zu leben: CH-Lied mit Melodie von Paul Huber
  • In nomine domini amo
  • Kehrt um zum Weg …
  • Kommet und singet, wir singen mit Freude
  • Lass die Atmung frei
  • Lass erneuern unser Denken (Lied mit Melodie von J.S.Bach: Jesus bleibet meine Freude)
  • Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  • Laudate dominum
  • Laudate et benedicite
  • Leben – mit dir und mir (Lied mit Melodie „Näher mein Gott zu dir“)
  • Leben – mit Zeit für Menschlichkeit
  • Leben lieben …, Lied zum neutestamentlichen Hauptgebot
  • Leben wagen, Mut entfachen
  • Lebenskraft ist wo Liebe lebt
  • Let me love and let it be / Lied mit der Melodie von “Love me tender”
  • Licht auf meinem Weg
  • Lieben – mit ganzem Herzen
  • Lied der Toleranz: Für jeden Glauben ist unser Land groß genug
  • Love it or change it
  • Lieben – mit ganzem Herzen
  • Mach auf deine Augen und Ohren
  • Mach das Fenster auf
  • Meine Freiheit nütz‘ ich jetzt (Lied zu einer Volkslied-Melodie: Die Gedanken sind frei)
  • Mit dem Herzen sehen
  • Nun darf ich neu vertrauen (Lied mit Melodie von „So nimm nun meine Hände“)
  • Nun geht der Tag zu Ende
  • Nun lad‘ ich herzlich ein zu Tisch
  • Ob ich schon wandere im finsteren Tag, Lied zum Psalm 28
  • Om Schalom. Lied zur Bergpredigt
  • Respect diversity / „Lets agree …” (Lied zu den Menschenrechten)
  • Schlafe, Liebe(r), mit Melodie eines russischen Wiegenliedes: „Schlaf mein Bub…“
  • Schläft ein Lied in allen Dingen
  • Sei willkommen, guter Geist /Gedicht mit Elementen aus der Pfingstsequenz
  • Seele des Menschen, wie gleichst du dem Wasser
  • Selig …, Lied zur Bergpredigt
  • Steht auf…, Lied für Friedenskultur – mit alter Melodie (Internationale) und neuem Text
  • Tauet auf, vereiste Seelen
  • Verständigung fördern („Mach auf deine Augen und Ohren“)
  • Von guten Mächten wunderbar geborgen. Version mit neuen Zusatzstrophen
  • Vor dir ist Freude, Freude in Fülle (Psalmtext)
  • Was du tust, das tue froh … (Lied zu einer Anregung von Augustinus)
  • Wechselnde Pfade, Schatten und Licht
  • Wenn Menschen mit dem Herzen seh’n
  • Wer mit den Herzen sieht und singt (Lied mit „Amazing grace- Melodie)
  • Weisst du, warum ich dich gern mag (Lied mit Volkslied-Melodie: Kein schöner Land…)
  • Wenn einer alleine träumt
  • Wenn ich fühle auf dem Weg zum Ziel (Zusatzstrophe zu „Alles leben strömt aus dir“)
  • Wer erfüllt Gottes Willen ?
  • Wie kann es uns gelingen … (Melodie „Hab oft im Kreise der Lieben“, 4 Strophen plus neue Zusatzstrophe)
  • With you / Mit dir
  • Wie lange noch muss ich Schmerzen ertragen ?
  • Wo Freunde sind und Abschied nehmen
  • Wo Menschen sind und Frieden schließen / Lied mit Melodie von W.A. Mozart
  • Wo Menschen singen ist für Freude freier Raum (Lied zur Dream-Beat-Melodie)
  • Zum Geburtstag wünschen wir dir … (Lied mit Melodie von Ludwig v. Beethoven)

C 1: Für Geburtstage

  1. Heute ist Zeit für gemeinsames Feiern
  2. Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  3. Lieben – mit ganzem Herzen
  4. Leben – mit Zeit für Menschlichkeit
  5. Zum Geburtstag wünschen wir dir … (Lied mit Melodie von Ludwig v. Beethoven)
  6. Mach das Fenster auf
  7. Weisst du warum ich dich gern mag (Lied mit Volkslied-Melodie: Kein schöner Land…)
  8. With you / Mit dir
  9. Friedenslied für Gesang in mehreren Sprachen
  10. Leben – mit dir und mir (Lied mit Melodie „Näher mein Gott zu dir“)
  11. Wer mit den Herzen sieht und singt (Lied mit „Amazing grace- Melodie)
  12. Wo Menschen singen ist für Freude freir Raum (Lied zur Dream Beat-Melodie)
  13. Lass die Atmung frei
  14. Meine Freiheit nütz‘ ich jetzt (Lied zu einer Volkslied-Melodie: Die Gedanken sind frei)
  15. Leben wagen, Mut entfachen …

C 2: Für Erneuerung und Stärkung der psychischen Gesundheit einschl.  Immunsystem

  1. Abwûn
  2. Alles hat seine Zeit. Lied mit Gedicht zu den Jahreszeiten der Liebe
  3. Amo vitam
  4. Die Kraft des Lebens
  5. Du siehst nur mit dem Herzen gut
  6. Freiheit – Einheit – Liebe / In necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas
  7. Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen
  8. Hebt sich das Glück… (Lied mit Text von J.W.v. Goethe)
  9. Ich will bei der Wahrheit bleiben / Lied zu einem  Leitmotiv von Mahatma Gandhi
  10. In nomine domini amo
  11. Lass die Atmung frei
  12. Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  13. Leben – mit dir und mir (Lied mit Melodie „Näher mein Gott zu dir“)
  14. Leben – mit Zeit für Menschlichkeit
  15. Leben lieben
  16. Lieben – mit ganzem Herzen
  17. Love it or change it
  18. Mach auf deine Augen und Ohren
  19. Verständigung fördern („Mach auf deine Augen und Ohren“)
  20. With you / Mit dir

C 3: Für Anlässe zum Frieden Schaffen und Pflegen – im Einklang mit  Sinn für inneren und lebendigen Frieden:

  1. Abwûn
  2. Agree to disagree
  3. Amo vitam
  4. Die Kraft des Lebens
  5. Du siehst nur mit dem Herzen gut
  6. Die Zeit ist da, wir fangen an
  7. Fair – mit Sinn für Menschlichkeit (Lied mit Melodie zum Schweizerpsalm)
  8. Freiheit – Einheit – Liebe / In necessarris unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas
  9. Friedenslied für Gesang in verschiedenen Sprachen
  10. Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen
  11. Ich will bei der Wahrheit bleiben / Lied zu einem  Leitmotiv von Mahatma Gandhi
  12. Lass die Atmung frei
  13. Lass erneuern unser Denken (Lied mit Melodie von J.S.Bach: Jesus bleibet meine Freude)
  14. Lass die Quelle unseres Lebens Liebe sein
  15. Leben – mit Zeit für Menschlichkeit
  16. Leben lieben
  17. Love it or change it
  18. Lieben – mit ganzem Herzen
  19. Mach auf deine Augen und Ohren
  20. Mit dem Herzen sehen
  21. Om Schalom
  22. Respect diversity / „Lets agree …” (Lied zu den Menschenrechten)
  23. Steht auf…, Lied für Friedenskultur – mit alter Melodie (Internationale) und neuem Text
  24. Verständigung fördern („Mach auf deine Augen und Ohren“)
  25. Wenn einer alleine träumt…
  26. Wer wird frei für inneren Frieden ?
  27. With you / Mit dir
  28. Wo Menschen sind und Frieden schließen / Lied mit Melodie von W.A. Mozart
  29. Wo Menschen singen ist für Freude freier Raum (Lied zur Dream-Beat-Melodie)

C 4: Zündschlüssel für geistige Bewegung

mit Kontakt zu Menschen aller Konfessionen und Parteien einschliesslich der „frei“ denkenden Frauen und Männer in Verbindung mit Kraftquellen für ökumenische Anlässe.

Siehe Seite: Zündschlüssel

D. Texte ohne Musik

D 1: Kurzgeschichten
D 2: Impulsverse und Aphorismen
D 3: Hintergrundinformationen, mit Auszügen aus Akademieberichten der alp
  • Leben… und Lebensqualität gewinnen – auch bei Krisen …, 3 Teile
  • Entspannen- Bewegen- Konzentrieren (EBK, Teil 1 und ). Grundlagen für Synergietraining
  • Atementspannung
  • Lebensqualität gewinnen. Ein Weg zu Gewinn mit Sinn
  • Auf zum Kampf – einmal anders, für ein gemeinsames Ziel: Leben …
  • Energie durch Sport – einmal anders: Training und Spiele mit selbst wählbaren Regeln – im  Anschluss an einen für die seelische Gesundheit nützlichen Ansatz  (Beispiel: wir leben mit gegenseitigem Respekt. Hintergrund: DIE GOLDENE REGEL).

Diese Texte können per Email bestellt werden. Adresse:  p.ro@well-win.com

E. Bilder

Symbole für bewährte Ansätze und Wege:

  • Ying-Yang
  • Themenzentrierte Interaktion (TZI)
  • BARK
  • Löwenzahn 1, für Leben mit Kraft der Natur
  • Löwenzahn 2, für lebensfreundliches Vermehren und Verbreiten
  • well-win, Beiträge für WOHL GEWINNEN, ohne der Seele zu schaden. Schüssel für Gewinn mit Sinn.

Kommentare sind geschlossen.